Januar 2020

Die ffu-pee am Reclaim Democracy Kongress 27.-29. Februar

Am 27. bis 29. Februar findet in Zürich der zweite Reclaim Democracy Kongress statt.

Der Kongress wird von 45 Kooperationspartnern getragen und vom Denknetz Schweiz organisiert. Erwartet werden rund 2000 Teilnehmende an fünf Plenarveranstaltungen und 50 Ateliers. Auch die FachFrauen Umwelt beteiligen sich als Kooperationspartnerin des Kongresses und bieten im Themenbereich "System Change, not Climate Change" ein Atelier an.

Unter der Leitung von FachFrau Tonja Zürcher und mit Beteiligung mehrerer anderer FachFrauen sollen die Teilnehmenden im Rahmen eines World Cafés die Grundlagen für eine Klimacharta aus Gendersicht in verschiedenen Themenbereichen (Bsp. Verkehr, Wohnen, Finanzen, Konsum, Landwirtschaft, etc.) erarbeiten.

Das Atelier der ffu-pee findet am Samstag 29. Februar um 14 bis 15.30 Uhr statt.

Hier geht es zum Kongressprogramm und zur Anmeldung

Mit der Erarbeitung der Grundlagen für eine Klimacharta aus Gendersicht an diesem Kongress nehmen wir ein Anliegen auf, das an der Jubiläumstagung geäussert wurde und würden uns über zahlreiche Anmeldungen von FachFrauen und anderen Interessierten sehr freuen!