März 2019

Stellungnahme zum Gegenentwurf zur Initiative für einen vernünftigen Vaterschaftsurlaub

Die FachFrauen Umwelt haben sich an der Vernehmlassung zum indirekten Gegenentwurf zur Initiative für einen vernünftigen Vaterschaftsurlaub beteiligt.

Sie begrüssen grundsätzlich, dass eine gesetzliche Grundlage für einen Vaterschaftsurlaub geschaffen werden soll, kritisiert jedoch die vorgeschlagene Dauer von maximal 14 Tagen als viel zu kurz.

Die FachFrauen Umwelt wünschen sich einen mutigen Vorschlag und verweisen auf den Vorschlag der eidgenössischen Kommission für Familienfragen EDFF für eine Elternzeit von 38 Wochen. Auch die Forderung von Alliance F nach einer Elternzeit von mindestens 28 Wochen, hälftig aufgeteilt zwischen den Elternteilen findet die Zustimmung und Unterstützung der ffu-pee.

Hier finden Sie die gesamte Stellungnahme als pdf


 




bild rubrik news