Inequality list 2019

Den Frauen bleibt die Sprache weg
An viele Veranstaltungen zu umweltrelevanten Themen werden noch immer ausschliesslich oder mehrheitlich Referenten geladen.

Seit 2007 führen die FachFrauen Umwelt eine sogenannte "Inequality list" auf der sie Veranstaltungen aufführen, die einen Frauenanteil von weniger als 30% aufweisen.

Inequality list Tagungen/Veranstaltungen (pdf, aktualisiert am 3.12.2019)

Die FachFrauen Umwelt schreiben die OrganisatorInnen solcher Veranstaltungen an, bieten Unterstützung an bei der Suche nach geeigneten Referentinnen und weisen auf ihre Expertinnendatenbank für Umweltfachfrauen und auf die Schweizer online Expertinnen-Datenbank femdat.ch hin.