Christine Badertscher

Christine Badertscher

"Wie bei den Bäuerinnen ist es auch in anderen Berufen enorm wichtig, dass sich die Frauen vernetzen und sich gegenseitig stärken. Nur gemeinsam erreichen wir mehr!"

  • Beruf: B. Sc. Umweltingenieurwesen und M. Sc. Agrarwissenschaften, Wissenschaftliche Mitarbeiterin SWISSAID Entwicklungspolitik
  • Politische Funktionen: 2011 - 2018 Gemeinderätin Madiswil, aktuell: Vize-Präsidentin Grüne Kanton Bern
  • Umwelt- und frauenpolitisches Engagement: Aufgewachsen auf einem Bauernhof hat mich die Natur und der Umweltschutz seit jeher interessiert. Während meinem Umweltingenieurstudium bin ich auf die Politik und zu den Grünen gekommen. Doch auch die Landwirtschaft hat mich seit meiner Kindheit interessiert und so habe ich noch das Masterstudium in Agrarwissenschaften an der HAFL in Zollikofen absolviert. Daneben habe ich auf dem elterlichen Biobetrieb gearbeitet. Dies hat mich wesentlich geprägt, ich bin zu einer überzeugten Fürsprecherin der Biolandwirtschaft geworden, auch als Beitrag für den Klimaschutz. Bei SWISSAID kann ich mich dafür einsetzen, wie auch für die Bäuerinnen im globalen Süden. Weltweit sind es v.a. die Bäuerinnen, die unsere Lebensmittel produzieren. Ihre Rechte und ihre Mitbestimmungsmöglichkeiten müssen unbedingt gestärkt werden, überall auf der Welt.
  • Nächste Wahlen: Nationalrat Oktober 2019
  • Wahlkreis: Kanton Bern
  • Partei: Grüne Partei GP / Listennummer 12.03.3