Stefanie Huber

foto huber

"Die ffu-pee bieten Möglichkeiten für Austausch und Vernetzung unter Frauen mit ähnlichen Zielen und durch die vielen fachlichen Veranstaltungen auch Horizonterweiterung. Genau, was wir engagierten Frauen brauchen!"

  • Beruf: Dipl. Umwelt-Natw. ETH, Geschäftsführerin / Projektleiterin Energie
  • Politische Funktion: 2002 - 2004 Vorstand der Jungen Grünen Kanton Zürich, seit April 2006 Gemeinderätin im Dübendorfer Parlament, Kantonsrätin 2012 – 2015, Vorstandsmitglied der Grünliberalen Bezirk Uster, Mitglied der Arbeitsgruppe Energie kantonal und national
  • Umwelt- und frauenpolitisches Engagement: Seit Frühling 2006 bin ich im Dübendorfer Parlament tätig, wo ich versuche, lokal und konkret nachhaltigen Vorlagen zum Durchbruch zu verhelfen. Speziell wichtig sind mir die Umweltthemen Energie, Verkehr, Raumplanung.
    Seit 2014 bin ich Vorstandsmitglied der Frauenzentrale Zürich. Dieses Engagement ermöglicht es mir, die Rolle der Frauen in Gesellschaft und Wirtschaft zu unterstützen. Dass wir 2015 immer noch keine bessere Durchmischung in den verschiedenen politischen und wirtschaftlichen Steuerungsgremien haben, ist absolut unverständlich.  
  • Nächste Wahlen: Nationalrat Oktober 2015
  • Wahlkreis: Uster / ZH
  • Partei: Grünliberale Partei GLP
  • Persönliche Website: www.stefaniehuber.ch
bild rubrik politik