Service

Expertinnen-Datenbank: Vermittlung von kompetenten Umwelt-FachFrauen

Die ffu-pee Expertinnen-Datenbank enthält detaillierte Informationen über Qualifikationen, Berufserfahrung und Expertinnenwissen von über 1000 Umwelt-FachFrauen - tätig in der Verwaltung, an Hochschulen, in Öko- und Planungsbüros, im eigenen Betrieb oder in Umweltorganisationen.

Auf Anfrage vermitteln die ffu-pee kostenlos Expertinnen und Referentinnen für Kommissionen, Fachgremien und öffentliche Veranstaltungen.

Setzen Sie sich bitte mit der Geschäftsstelle in Verbindung.

ffu-pee Büroverzeichnis

In unserem online-Büroverzeichnis können sich Büros und Firmen vorstellen, in deren Geschäftsleitung mindestens eine FachFrau vertreten ist oder in deren gesamten Belegschaft mindestens 30% FachFrauen arbeiten.

Das ffu-pee Büroverzeichnis versteht sich als Ergänzung zu den Verzeichnissen der bestehenden Berufsverbände. Wir möchten mit dem Büroverzeichnis einen Beitrag zur Frauenförderung leisten und die Vernetzung der Umwelt- und Fachfrauen stärken.

Weiterbildung

In Zusammenarbeit mit der Schweizerischen Vereinigung der Ingenieurinnen (SVIN) und der Kommission frau + sia organisieren die ffu-pee eigene Weiterbildungskurse.

Dank einer Vereinbarung zwischen der Bildungsinstitution sanu (Bildung für nachhaltige Entwicklung) und den ffu-pee profitieren FachFrauen von Preisreduktionen für sanu-Kurse und Seminare im Bereich Natur und Landschaft.

Die ffu-pee Weiterbildungs-Linkliste führt zu ausgewählten Weiterbildungsmöglichkeiten im Umweltbereich.

Stellenpool: Information über offene Stellen im Umweltbereich

Der ffu-pee Stellenpool funktioniert via Emailliste. Alle Stellenausschreibungen, von denen die Geschäftsstelle erfährt, werden umgehend an die eingeschriebenen FachFrauen verschickt.

Interessierte Mitglieder können sich per Mail an die Geschäftsstelle wenden.

Die Einschreibung kostet jährlich Fr. 50.-.

Jobsharing-Pool

Das Jobsharingprojekt der FachFrauen Umwelt richtet sich an Frauen, die aktuell an einem Jobsharing interessiert sind und eine Partnerin für Bewerbungen suchen. Es soll eine Kontaktnahme bereits im Vorfeld von konkret ausgeschriebenen Stellen ermöglichen.

Das Projekt ist im Aufbau begriffen. Zur Zeit führt die Geschäftsstelle eine Liste der FachFrauen, die an einem Jobsharing interessiert sind. Wende dich bei Interesse an die Geschäftsstelle.

Mailingliste "ffu-pee intern"

Die ffu-pee Mailingliste ist eine Plattform für den unkomplizierten Austausch zwischen den Mitgliedern. Sie soll jeder FachFrau ermöglichen, sich in beruflichen oder privaten Angelegenheiten rasch und unkompliziert an andere FachFrauen zu wenden.

Interessiert am Eintrag? Ein Email an die Geschäftsstelle genügt.

Versand von Informationen

Die ffu-pee bieten den vereinsinternen Versand von Informationsmaterial an, sei es als Email-Rundschreiben oder als Beilage im Postversand. Der Informationsversand ist eine Dienstleistung für

  • Institutionen und Organisationen im Umweltbereich und
  • FachFrauen.

Bei Interesse wenden Sie sich bitte an unsere Geschäftsstelle.

Bibliothek

Die Bibliothek auf der Geschäftsstelle enthält Bücher zur Stellung der Frau in verschiedenen Umweltberufen, Fakten und Informationen zu Berufsfrauen. Daneben sind auch einige Titel zur Gentechfrage, zum Umweltschutz im Allgemeinen und zur Frauenbewegung, sowie einzelne Schriftenreihen vom BAFU und Tagungsdokumentationen vorhanden.

Bücherliste (pdf)

Die Bücher sind durch ein Email an die Geschäftsstelle ausleihbar.

bild rubrik service