Projekt 14-031: "Gendergerechte Entwicklung der Umweltberufe"

Projekt "Gendergerechte Entwicklung der Umweltberufe" ist abgeschlossen

Die qualitative Weiterentwicklung der Umweltberufe muss nach Meinung der ffu-pee Genderaspekte berücksichtigen und demnach gleiche Chancen für Frauen und Männer bieten. Im Rahmen des Projektes wird der OdA Umwelt eine Genderbeauftragte zu Seite gestellt. Diese Expertin stellt sicher, dass sämtliche Kommunikationsmassnahmen der OdA Umwelt sowohl Männer als auch Frauen ansprechen. Hier finden Sie den Projektbeschrieb.

Broschüre "Frauenfreundliche Firmen in der Umweltbranche"

Anregungen für Geschäftsleitende und Führungskräfte von KMU
"Wir möchten ja gerne mehr Frauen anstellen", hören wir immer wieder, "aber wie geht das konkret?"

Die gute Nachricht: Es ist gar nicht so schwierig, ein Umfeld zu schaffen, in dem Frauen ihr Potenzial voll entfalten können.

Die schön gestaltete Broschüre zeigt mit Praxisbeispielen auf, wie es geht und was die Firmen konkret davon haben.

Hier können Sie die Broschüre herunterladen. Für einen Beitrag an den Portokosten können Sie die Broschüre auch bei den FachFrauen Umwelt bestellen. Mail



Checkliste gendergerechtes Berufsmarketing

Für Verbände der Umweltwirtschaft
Möchten Sie Ihre Berufsbilder so darstellen, dass sich Frauen und Männer davon angesprochen fühlen? Möchten Sie ein zukunftsgerichtetes Bild Ihrer Branche in die Öffentlichkeit tragen? Diese Checkliste zeigt in wenigen Schritten auf, wie Berufsinformationen in Form von Broschüren, Videos, Medienarbeit usw. der Öffentlichkeit gendergerecht präsentiert werden können.

Checkliste als pdf

 

Broschüre für Berufsberatende

Im Rahmen ihres Projekts "Gendergerechte Entwicklung der Umweltberufe" welches vom BAFU und dem EBG unterstützt wird, haben die ffu-pee in Zusammenarbeit mit der OdA Umwelt eine Informationsbroschüre für Berufsberatende erstellt.

Die ffu-pee und die OdA Umwelt möchten junge Menschen für Umweltberufe begeistern. Immer noch bevorzugen junge Frauen und Männer häufig geschlechtstypische Berufe und Alternativen kommen gar nicht ins Blickfeld. Sensibilisierte Berufsberatende können wichtige Impulse geben, um Umweltberufe sowohl jungen Frauen als auch Männern bekannt zu machen.

Die Broschüre gibt es auf deutsch, französisch und italienisch. Die deutsche Version kann auch in gedruckter Form bei den FachFrauen Umwelt Mail bestellt werden.

An der SBFI-Herbsttagung der Berufsbildung am 15.11.2016 waren die FachFrauen Umwelt zusammen mit der OdA Umwelt an einem Marktstand präsent und informierten über das gemeinsame Projekt "Gendergerechte Entwicklung der Umweltberufe".

Hier finden Sie das Factsheet zum Projekt.


Broschüre für Jugendliche und ihre Eltern

Mit einer Broschüre über die Umweltberufe möchten die OdA Umwelt und die ffu-pee Jugendliche - unabhänig von ihrem Geschlecht - und deren Eltern für Umweltberufe begeistern. Broschüre als pdf

 

 

bild rubrik politik