November 2017

Intensive Vorstandsretraite

Am 4./5. November trafen sich die acht Vorstandsfrauen der ffu-pee, sowie zwei Vorstandsinteressentinnen und die Geschäftsstelle zu einem intensiven Arbeitswochenende im Bildungszentrum Matt, Schwarzenberg (LU).

Neben dem Rückblick auf das Jahr 2017 wurden die Ziele für das kommende Jahr diskutiert und festgelegt.

Der Vorstand befasste sich aber auch mit dem Thema "Gender Impact Assessment" und erhielt von FachFrau Tonja Zürcher einen Einblick in  die Verwendung dieses Instrument zur Abschätzung möglicher geschlechtsspezifischer Effekte von geplanten Umweltmassnahmen.

Weitere Themen, die bearbeitet wurden: Weiterentwicklung der ffu-pee zu einem Kompetenzzentrum Gender und Umwelt und Planung der Aktivitäten zum 30jährigen Jubiläum der ffu-pee 2019.


bild rubrik news